Marketing

Marketing Software im Vergleich - 10 Anbieter

Quisque ut eros vel velit accumsan fringilla a a purus. Pellentesque mattis nisi vel mauris tempus consequat. Cras blandit, lacus eu tincidunt condimentum, metus ante ultricies tellus, at accumsan libero orci ac urna. Cras et dignissim nunc. Quisque ut eros vel velit accumsan fringilla a a purus.
  • appmixer logo

    AppMixer

    Mit AppMixer lassen sich Workflows (Mixes) auch plattformübergreifend erstellen, das heißt, mehrere Tools (Connectors) können darüber verbunden werden. Die einzelnen Workflows können auch ausgewertet werden.

    Features Workflows auch toolübergreifend erstellen inkl. Auswertungen
    Preis Lite beginnt ab 15 Euro und beinhaltet 1.000 Nachrichten, 5 aktive Connectoren, 3 aktive Mixes und 15 Minuten Polling Time
    Plattform Web
    Sprachen Englisch
    Schnittstellen Evernote, Facebook, Asana, GitHub, Google Apps, Highrise, LinkedIn, Pipedrive, Salesforce, Slack, Twitter, Trello, Zoho CRM, u. v. m
  • followup.cc logo

    FollowUp.cc

    FollowUp.cc ergänzt Gmail-Accounts um zahlreiche Funktionalitäten. So kann man sich daran erinnern lassen, nach Ablauf einer vorab definierten Frist nachzuhaken oder das  Tool schickt automatisch einen Reminder an den Kontakt. Zusätzlich gibt es unter anderem Tracking-Optionen (Öffnen und Link-Klick), die man vor dem Versenden anklicken kann.    

    Features Follow-up Reminders, Tracking, Send Later, Snoozing, Sync mit Google Contacts, Follow-Up-Templates, nächste Aktivitäten festlegen
    Preis Starter beginnt ab 23 US-Dollar pro Nutzer/Monat
    Plattform Gmail
    Sprachen Englisch
    Schnittstellen Salesforce, Evernote, Dropbox, Google Drive, Google Calendar
  • Zapier Logo

    Zapier

    Mit Zapier können Workflows für mehr als 750 Tools definiert werden, darunter zahlreiche CRM-Lösungen. Mit sogenannten Zaps, vordefinierten Schritten, wird beispielsweise ein neuer CRM-Kontakt automatisch zu einer E-Mail-Liste hinzugefügt. Oder sobald ein neues Angebot erstellt wurde, wird eine Nachricht in einer Slack-Gruppe veröffentlicht.

    Features Workflows für mehr als 750 Tools erstellen
    Preis Kostenlos für max. fünf zwei-stufige Workflows; drei-stufige Workflows monatlich ab 20 US-Dollar
    Plattform Web
    Sprachen Englisch
    Schnittstellen Aus dem Bereich CRM u. a.: Salesforce, Pipedrive, HubSpot, Zoho CRM, Highrise, Insightly, Contactually , weitere Schnittstellen ...
  • https://cyclr.com

    Cyclr

    Mit Cyclr können toolübergreifend Workflows und Regeln erstellt werden. Beispielsweise Kontakte aus einem CRM-Tool können zu Eventbrite hinzugefügt werden. Bei einer Anmeldung landet der Teilnehmer in einer Liste bei einem E-Mail-Marketing-Anbieter, bei einer Absage in einer anderen.

    Features Workflows erstellen, Regeln für Aktionen festlegen (Branches), Workflows pausieren, Auswertungen
    Preis Starter beginnt ab 99 US-Dollar pro Monat und beinhaltet u. a. 10.000 Tasks, Syn alle 15 Minuten und alle Standard-Connectors
    Plattform Web
    Sprachen Englisch
    Schnittstellen Active Campaign, Eventbrite, Excel, Highrise, MailChimp, Hubspot, Trello, u. v. m. , weitere Schnittstellen ...
  • Pipefy

    Mit Pipefy kann man unterschiedliche Unternehmensprozesse in einem Tool abbilden. Mit verschiedenen Pipes lassen sich so Workflows für Supportanfragen, die Erstellung von Content oder für die Angebots-Pipeline erstellen. Anders als bei zahlreichen anderen Lösungen können Abläufe miteinander verknüpft und darüber hinaus zahlreiche externe Tools angebunden werden.

    Features Vorlagen für Workflows oder individuelle Arbeitsabläufe erstellen, E-Mail-Vorlagen, zahlreiche Integrationsmöglichkeiten mit externen Tools, Auswertungen und Statistiken, Webseitenformulare (z. B. für Kontakt, Feedback oder Supportanfragen)
    Preis Die Starter-Version beginnt bei 7 US-Dollar pro Nutzer und Monat, die Anzahl der Datenbankeinträge ist auf 1.000 beschränkt.
    Plattform Web
    Sprachen
    Schnittstellen Abhänging vom jeweiligen Workflow unter anderem Salesforce, Pipedrive, Highrise, MailChimp etc.
  • Answer the Public

    Das kostenlose Tool „Answer the Public“ hilft, Content-Ideen zu finden. Einfach ein Keyword eingeben und „The Seeker“ macht eine Reihe von Vorschlägen, leider nur für Englisch verfügbar. Das sind Fragen wie auch Präpositionen in Verbindung mit dem Stichwort. Bei „crm tool“ kommen beispielsweise „what makes a good crm tool“ oder „crm for startups“.

    Features Liste mit Content-Ideen als Frage oder in Verbindung mit einer Präposition; Daten-Visualisierung; Export als .csv-Datei
    Preis
    Plattform Web
    Sprachen Englisch
    Schnittstellen
  • CoSchedule

    CoSchedule ist ein Online-Redaktionsplan, um Content und Social-Media-Marketing-Aktivitäten zu planen. Für CoSchedule gibt es zahlreiche Integrationen mit anderen Tools, etwa Google Docs, Buffer oder Evernote. Es kann als Plugin direkt in WordPress eingebunden werden. Darüber hinaus gibt es einen kostenlosen Headline Analyzer, der Überschriften nach verschiedenen Kriterien bewertet, leider nur für Englisch verfügbar.

    Features Redaktionsplan lässt sich per Drag-and-Drop bearbeiten; "Social Queue", Abblaufplan, wann, wo, welcher Post auf welcher Plattform veröffentlicht wird; "Social Helper" (Textbausteine erstellen); Workflow in CoSchedule festlegen; Headline Analyzer; zahlreiche Integration u. a. mit WordPress (Plugin), Google Docs oder Evernote, Chrome-Extension
    Preis Der Solo-Standard-Plan mit einem Nutzer und fünf Social-Profiles startet ab 19 US-Dollar pro Monat (monatliche Abrechnung). Die Team-Marketing-Version beginnt ab 79 US-Dollar pro Monat (monatliche Abrechnung). Sie beinhaltet 5 Nutzer, 10 Gäste, 10 Social-Profiles.
    Plattform Web
    Sprachen
    Schnittstellen Google Docs, Bitly, Evernote, Google Analytics, Chrome-Extension und weitere
  • Leadpages

    Mit Leadpages lassen sich einfach und schnell Landing Pages erstellen. Es gibt zahlreiche Vorlagen sowie Anbindungen zu anderen Tools.

    Features Mobile-Friendly-Templates, Drag-and-Drop-Customization, A/B-Testing & -Analytics, Lead-Capture-Pop-Ups, SMS-Opt-in- Codes & 1-Click-Signup-Links, WordPress-Plugin etc.
    Preis Die Standard-Version beginnt ab 37 US-Dollar pro Monat bei monatlicher Abrechnung. Der Feature-Umfang ist jedoch deutlich eingeschränkt. Wer A/B-Split-Testing oder anpassbare Layouts haben möchte, zahlt 79 US-Dollar pro Monat ebenfalls bei monatlicher Abrechnung.
    Plattform Web
    Sprachen
    Schnittstellen CRM-Tools: Salesforce, Infusionsoft und Zoho. E-Mail: ActiveCampaign, AWeber, Constant Contact, ConvertKit, Drip, Emma, GetResponse, iContact, MadMimi, MailChimp und SendReach und zahlreiche weitere Anbindungen., weitere Schnittstellen ...
  • ConvertKit

    ConvertKit richtet sich an „professionelle“ Blogger. Anders als andere E-Mail-Marketing-Anbieter ist ConvertKit Subscriber- statt Listen-zentriert. Das heißt, ein Subscriber taucht nur einmal auf, kann aber mehreren Listen zugeordnet werden. Auf diese Weise zahlt man nur einmal pro Abonnent und kann laut Hersteller die Aktivitäten besser tracken.

    Features Landingpages, Courses (Online-Kurse erstellen und verwalten), Broadcasts (einmalige E-Mails inkl. Resend-Funktion an alle, die die erste E-Mail nicht geöffnet haben), Subscriber über Tags und Segments (Listen) verwalten, Automation.
    Preis Startet ab 29 US-Dollar pro Monat. Es beinhaltet 1.000 Subscriber und unbegrenzte Anzahl an E-Mails.
    Plattform Web
    Sprachen
    Schnittstellen SumoMe, Shopify, Zapier, OptimizePress, Rainmaker, WooCommerce, OptKit und viele mehr.
  • snapADDY

    snapADDY erleichtert die Einpflege von Kontaktdaten in ein CRM- oder ERP-Tool. Mit dem snapADDY Grabber einfach die Daten aus Impressum, XING, PDF oder E-Mail kopieren und einem von zahlreichen angebundenen Tools hinzufügen.  

    Features snapADDY Grabber, Ansprechpartnersuche, Impressums-Crawler, Visitenkartenscanner-App, E-Mail-Finder, Leads finden etc.
    Preis Die Tiny-Version startet ab 39 Euro pro Monat. Darin enthalten max. 2.500 Credits pro Jahr, individuelle Felder, unbegrenzte Nutzerzahl, Mindestlaufzeit: 12 Monate. Weitere Credits können zusätzlich erworben werden.
    Plattform Web
    Mobile iOS, Android
    Sprachen snapADDY erkennt derzeit Adress-/Kontaktdaten in Deutsch (DE/AT/CH), Englisch (UK/US), Französisch, Niederländisch und Italienisch
    Schnittstellen CRM-Integrationen: SalesForce, Microsoft Dynamics, SugarCRM, pipedrive, SuiteCRM, Sage CRM, close.io, weclapp Browser-Extension: Chrome, Firefox, Outlook, weitere Schnittstellen ...