Crm Systeme - Eigenes Hosting

CRM-Software / Systeme zum selber hosten im Vergleich - 15 Anbieter

Es gibt verschiedene (gute) Gründe, CRM-Tools auf eigenen Servern zu hosten. Zum einen der Datenschutzaspekt, zum anderen aber auch der Preis. Gerade Open-Source-CRM-Lösungen haben einen großen Funktionsumfang. Sie sind meist kostenlos und können selbst gehostet werden. Auch einige Anbieter von kommerziellen Cloud-Lösungen bieten CRM-Systeme an, die auf eigenen Servern laufen können.
  • 1crm

    1CRM ist ein webbasiertes all-in-one CRM-System für kleine und mittlere Unternehmen welches sowohl auf eigenen Servern, als auch als Cloud-Lösung betrieben werden kann. Die Software bietet dabei umfangreiche Lösungen für Kundenverwaltung, Vertrieb, Marketing, Kundenservice, Auftrags- & Rechnungsverwaltung und Projektmanagement.

    Der großer Funktionsumfang und flexibles Lizenzmodell bieten für eine Vielzahl an Anwendungsfällen die passende Lösung.

    Die Oberfläche für mobile Endgeräte ist in den Punkten Design und Usability nicht mehr ganz zeitgemäß.

    Features
    • Terminverwaltung
    • Kalender
    • CTI Integration
    • E-Mail Management
    • Projektmanagement
    • Zeiterfassung
    • Kontakt- & Kundenverwaltung
    • Dokumentenmanagement
    • Leads
    • Reporting
    • Kampagnenmanagement
    • Eventmanagement
    • Lager- und Produktverwaltung
    • Angebote
    • Rechnungen
    • Kundenservice
    alle Features ...
    Preis Bei Betrieb auf eigenem Server 0€ (Startup Edition) bis 27€ (Enterprise Edition) pro Nutzer und Monat, in der Cloud Version 12€ (Startup Cloud) bis 44€ (Enterprise Cloud) pro Nutzer und Monat.
    Plattform Web
    Mobile iOS
    Sprachen Deutsch, Englisch
    Schnittstellen Dropbox, Google, Woocommerce, Typo3, Magento
  • vtiger logo

    Vtiger CRM

    Vtiger CRM kann sowohl als kostenpflichtige Cloud- als auch als Open-Source-Lösung verwendet werden. Neben klassischen CRM-Funktionalitäten gibt es auch eine Lagerverwaltung oder die Möglichkeit, Support-Tickets darüber zu koordinieren. Der Featureumfang der Open-Source-Variante ist etwas eingeschränkt, es gibt beispielsweise keine E-Mail-Marketing-Feature; laut Hersteller steht auch nicht die aktuellste Version zu Verfügung.

    Vtiger CRM (Open Source) verfügbar für Mac und Windows, Systemvoraussetzungen: http://community.vtiger.com/help/vtigercrm/administrators/installation.html

    Gutes Preis-Leistungsverhältnis, Anzeige über inaktive Kontakte in der Kontaktliste

    Open-Source-Variante im Featureumfang deutlich eingeschränkt und auch nicht die aktuellste Version

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Aktivitäten
    • Angebote
    • Reports
    • Support-Tickets
    • Lagerverwaltung
    • Projektmanagement
    • Marketing Automation
    • Workflows
    • Telefonie
    alle Features ...
    Preis Open-Source-Variante ist kostenlos, die Cloud-Version "Sales Starter" beginnt ab 10 US-Dollar pro Nutzer und Monat
    Plattform Web
    Mobile iOS, Android
    Sprachen Deutsch, Englisch (US/GB), Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch u. v. m.
    Schnittstellen Quickbooks, Xero, Google Apps, Twilio, Microsoft Outlook sowie zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Add-ons
  • https://www.dolibarr.org

    Dolibarr ERP & CRM

    Dolibarr CRM & ERP ist äußerst umfangreich. Wer eine Lösung sucht, die von Personal über Finanzen, Lager- und Kundenverwaltung alles kann, wird hier fündig. Über das CRM-Modul können neben Angeboten auch Service-Aufträge oder Abonnements verwaltet werden. Besonders hervorzuheben ist die Startseite, die einen sehr guten Überblick über alle wichtigen Daten liefert, beispielsweise die Anzahl der Leads, Kunden, Aufträge oder Rechnungen. Das Ganze gibt es auch noch für Aufgaben. Beides ist sehr übersichtlich.

    Unterstützt alle OS (Linux, BSD, Windows, MacOS, Aix), Infos zu Systemvoraussetzungen: https://wiki.dolibarr.org/index.php/Prerequisite

    Extrem umfangreich, im Dashboard Übersicht über alle offenen Aufgaben aufgeschlüsselt nach Kategorien bzw. Modulen

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Angebote verwalten und schreiben
    • Auftragsverwaltung
    • Aktivitäten
    • Dokumente
    • Verträge/Abonnements
    • Serviceaufträge
    • Lagerverwaltung
    • Projektverwaltung
    • Rechnungswesen
    • Finanzen
    • Personal
    • Kassenverwaltung
    • Raum- und Fuhrparkverwaltung
    alle Features ...
    Preis Cloud-Lösung ab 9 € pro Nutzer/Monat, bei eigenem Hosting kostenlos
    Plattform Online oder Desktop für Windows, Debian/Ubuntu, Fedora/Redhat/OpenSuse
    Mobile Android-Client (kostenpflichtig)
    Sprachen Norwegisch, Spanisch, Französisch, Deutsch u. v. m. , weitere Sprachen ...
    Schnittstellen Zahlreiche (kostenpflichtige) Addons und Plugins, weitere Schnittstellen ...
  • https://zerobscrm.com

    Zero BS CRM

    Zero BS CRM ist ein Plugin, mit dem man direkt in WordPress seine Kontakte verwalten sowie Angebote und Rechnungen erstellen kann. Gegen Aufpreis sind einige Erweiterungen erhältlich, darunter ein Sales Dashboard mit zahlreichen Auswertungsmöglichkeiten, Kontaktformulare, um Leads zu erfassen oder eine Mail-Extension für E-Mail-Marketing-Kampagnen.

    Plugin für WordPress

    Kontakte/Angebote oder Rechnungen direkt über WordPress verwalten, in der Freeversion keine Einschränkungen hinsichtlich Nutzerzahl oder Kontakte

    Auswertungen nur als kostenpflichtige Extension erhältlich

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Angebote
    • Rechnungen
    • Kundenportal
    • Webformulare
    • Auswertungen (kostenpflichtige Extension)
    • E-Mail-Kampagnen (kostenpflichtige Extension)
    alle Features ...
    Preis Die Basisversion ist kostenlos, es gibt zahlreiche kostenpflichtige Erweiterungen, u. a. ein Google Contacts Sync oder ein Sales Dashboard (alle Extensions kosten pro Jahr 199 US-Dollar)
    Plattform WordPress
    Mobile iOS, Android (jeweils geplant)
    Sprachen
    Schnittstellen Google Contacts Sync, Mail Campaigns, Sales Dashboard, Invoicing PRO, Zapier u. v. m. , weitere Schnittstellen ...
  • https://www.bpmonline.com/sales

    bpm’online sales

    Mit bpm’online sales können neben Kontakten und Angeboten, auch Produkte, Rechnungen oder Verträge bequem darüber verwaltet werden. Der Featureumfang beinhaltet außerdem u. a. ein internes Wiki (Knowledge Base), um Informationen, etwa über Produkte, mit anderen zu teilen. Zudem können über eine kostenlose Extension, die gesondert installiert werden muss, Routen für Außendienstmitarbeiter geplant werden.

    On-Premise-Lösung kostet 978 US-Dollar pro Nutzer (mind. fünf Nutzer oder 1.500 Dollar Bestellwert)

    WindowsPhone-App (bieten wenige Hersteller); internes Wiki zum Wissensaustausch; Smileys für Einschätzung bei Angeboten

    Im Vergleich zu anderen Tools wenige Auswertungen; Jahresvertrag und mindestens fünf Nutzer

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Aktivitäten verwalten
    • Angebote
    • Reports
    • E-Mail-Sync (Google oder MS Exchange)
    • Wiki
    • Workflow-Manager
    • Produktverwaltung
    • Auftrags- und Rechnungsverwaltung (Commerce-Edition)
    • Umsatzprognosen
    • Verträge
    • Projektmanagement (ab Enterprise)
    • Extension für Außendienst und Pharmaindustrie
    alle Features ...
    Preis Team-Version kostet 25 US-Dollar pro Nutzer/Monat (mind. fünf Nutzer, Jahresvertrag). Beinhaltet 1 GB Speicher; bei Commerce-Editon sind zusätzlich Rechnungs- und Produktkatalogverwaltung enthalten; ab Enterprise Edition (ab 50 US-Dollar) zusätzlich u. a. Workflows, Verträge, Sales Forecasting
    Plattform Web
    Mobile iOS, Android, WindowsPhone
    Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch
    Schnittstellen Excel; Outlook; MS Exchange; PBX (Telefonie); Google (Mail, Calendar, Contacts)
  • weclapp Cloud CRM

    Die Cloud-CRM-Lösung von weclapp richtet sich an kleinere und mittlere Unternehmen. Neben klassischen CRM-Funktionalitäten können Nutzer damit auch Zeit erfassen, etwa bei Kundenprojekten. Darüber hinaus gibt es einen Team-Chat. Ein großer Vorteil von weclapp: Es können zusätzlich ERP-Funktionalitäten über eine entsprechende Cloud-Lösung gebucht werden.

    Wer selbst hosten möchte, kann weclappON nutzen. Es ist Linux-, Unix-, Windows- und Mac-kompatibel.

    Möglichkeit, Wettbewerber zu erfassen; ERP-Software-Paket hinzubuchbar

    Bei der Kontaktliste hat man nicht alles auf einem Blick, sondern muss horizontal scrollen

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Aktivitäten verwalten
    • Angebote
    • Wettbewerber anlegen
    • Kampagnen-Management (Werbemaßnahmen planen)
    • Zeiterfassung
    • Auswertungen
    • Teambox (Chat-Funktion)
    • Telefonanbindung (CTI)
    • Supportanfragen verwalten
    alle Features ...
    Preis Die Cloud CRM kostet 25 Euro pro Nutzer und Monat (monatliche Abrechnung, wer sich für zwei Jahre festlegt zahlt 15 Euro pro Nutzer und Monat). Enthalten sind 30 GB Speicher. Gegen Aufpreis ist noch eine Cloud-ERP-Lösung buchbar inkl. Aufträge, Zeiterfassung u. v. m.
    Plattform Web
    Mobile iOS, Android
    Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Italienisch, Polnisch
    Schnittstellen Gmail, MailChimp, Office 365, Shopware, snapADDY u. v. m. , weitere Schnittstellen ...
  • odoo crm

    Odoo CRM

    Bei Odoo (früher OpenERP) kann ich mir die Anwendung aus verschiedenen kostenpflichtigen Apps zusammenklicken, neben Sales, beipsielsweise auch eine App, um den Lagerbestand zu verwalten, die Buchhaltung zu machen oder um Events zu organisieren. Die Sales-App ist nicht mit Features überladen, die Detailansicht bei Kontakten ist übersichtlich.

    Installer für Windows, Debian, RPM. Systemvoraussetzungen: https://www.odoo.com/documentation/9.0/setup/install.html#packaged-installers

    Möglichkeit, verschiedene Apps anzubinden; bei Detailansicht alles auf einem Blick (navigieren über Reiter); verschiedene Ansichten bei Angebotspipeline.

    Bei manchen Apps muss man automatisch eine Zusatz-App dazu buchen, bei "Sales" ist es "Invoicing". Wenn ich in der Kontakt-Detailansicht einen der Reiter anklicke, komme ich nicht einfach wieder zurück, ich muss den "Zurück"-Button im Browser anklicken, nicht gut gelöst.

    Features
    • Features der Sales-App: Kontaktverwaltung
    • Angebote erstellen und verschicken
    • Auswertungen
    • Aktivitäten
    • Rechnungen erstellen und verschicken
    • Produkte verwalten (kein ERP)
    • Preislisten
    alle Features ...
    Preis
    Plattform Online, selbst gehostet Versionen (Debian, Windows, RPM)
    Mobile Android, iOS
    Sprachen Derzeit nur Englisch, andere Sprachen noch nicht vollständig lokalisiert.
    Schnittstellen
  • EspoCRM

    EspoCRM ist eine Open-Source-CRM-Lösung, die gut durchdacht ist und sich intuitiv bedienen lässt. Der Feature-Umfang ist umfangreich, die Kontaktformulare sind auf das Wesentliche reduziert, sodass man alle wichtigen Informationen gleich auf einen Blick hat.

    Systemvoraussetzungen: Apache (Version 2.2.1) oder IIS (ab Version 5.0.0); PHP (ab Version 5.4); MySQL (ab Version 5.1). Weitere Informationen: https://www.espocrm.com/download/

    Sehr übersichtlich gestaltet, lässt sich intuitiv bedienen.

    Auf den ersten Blick keine gravierenden Nachteile.

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Angebote
    • Aktivitäten
    • Cases
    • Reports
    • Marketingkampagnen
    • E-Mail- Kampagnen
    alle Features ...
    Preis Kostenlos, wenn selbst gehostet wird. Es gibt einen "Advanced Pack" mit Addons, etwa einer MailChimp-Integration, Reports, Rechnungen für 344 US-Dollar. Die Cloud-Version ist für bis zu zwei Nutzer kostenlos (100 MB Speicher, 1.000 Einträge). Das "Advanced Pack" ist hier inbegriffen. Die Basic-Version kostet dann 15 US-Dollar pro Nutzer und Monat (mind. fünf Benutzer) und beinhaltet u. a. 2 GB Speicher und 50.000 Einträge.
    Plattform Web
    Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Niederländisch, Türkisch und viele mehr.
    Schnittstellen Es gibt einen "Advanced Pack" (344 US-Dollar), der Reports, Workflows, Google-Calendar-Sync, MailChimp-Integration, Products, Quotes and Invoices beinhaltet., weitere Schnittstellen ...
  • Bitrix24

    Bitrix24 bietet nicht nur CRM-Funktionalitäten. Es können darüber auch Mitarbeiter verwaltet werden. Der Features-Umfang ist bereits in der Free-Version sehr umfangreich, die Business-Tools, dazu zählt auch das CRM, können von bis zu 12 Mitarbeitern genutzt werden. Bei allen anderen Funktionalitäten, wie etwa der Activity Stream, gibt es keine Nutzerbeschränkungen.

    Bitrix24 Business 50 kostet einmalig 2.990 Euro und beinhaltet 50 Nutzer. Systemvoraussetzungen: Apache (ab Version 1.3), PHP (ab Version 5.0.0); MySQL (ab Version 4.1.11) oder Oracle 10g oder MSSQL (ab 2000).

    Großer Funktionsumfang auch in der Freeversion, der über klassische CRM-Funktionalitäten hinausgeht, etwa Abwesenheiten von Mitarbeiter verwalten oder Anrufe aufzeichnen. Nicht benötigte Felder bei der Kontakteingabe können ausgeblendet werden, das erleichtert die Übersicht. Bei Aufgaben können Checklisten angelegt werden.

    Die Feldnamen sind nicht immer selbsterklärend, etwa was sich hinter „Möglicher Gewinn“ beim Anlegen eines Leads verbirgt.

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Aktivitäten
    • Aufträge erfassen und verwalten
    • Angebote
    • Rechnungen erstellen
    • Reports
    • Projekte
    • Produkte
    • Anrufe aufzeichnen
    • Mitarbeiter verwalten.
    alle Features ...
    Preis Der Plus-Tarif startet ab 39 Euro (Cloud-Version) und beinhaltet, 24 GB Speicherkapazität, 24 Mitarbeiter für die Business-Tools (z. B. CRM, Projekt-Management, Kalender, Drive) und unbegrenzte Anzahl an Anrufaufzeichnungen.
    Plattform Web, es gibt auch eine self-hosted Version.
    Mobile iOS, Android
    Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Ukrainisch und weitere.
    Schnittstellen MailChimp Mailer, Zapier, Zoho, VAT Calculator, Sticky Notes, Yammer, Basecamp und viele mehr., weitere Schnittstellen ...
  • Zurmo

    Zurmo ist eine Open-Source-CRM-Lösung, die mit Gamification-Elementen den Spaß-Faktor erhöhen möchte. Das heißt, ich lege einen Kontakt an und bekomme einen Punkt. Ich mache eine weitere Aktion und bekomme wieder einen Punkt. Wofür Punkte vergeben werden, kann über „Missions“ festgelegt werden. Ein ungewöhnlicher Ansatz.

    Systemvoraussetzungen: Apache (ab Version 2.2.1) oder IIS (ab Version 5.0.0), MySQL Server (ab Version 5.1), PHP (ab Version 5.3.3), weitere Anforderungen: http://zurmo.org/wiki/installation-requirements

    Gamification (Nutzer erhält Punkte, Badges, für vorab-definierte Aktionen). Lässt sich sehr einfach und individuell anpassen.

    Zumindest die Demo-Version war an der ein oder anderen Stelle buggy, etwa der Datenimport.

    Features
    • Gamification
    • Kontaktverwaltung
    • Angebote
    • Aktivitäten
    • Projekte
    • Produktverwaltung
    • Reports
    • E-Mail- Marketing
    alle Features ...
    Preis Die selbst-gehostete Open-Source-Lösung ist kostenlos. Es gibt mit crm.me auch eine kommerzielle Lösung ab 35 US-Dollar pro Nutzer und Monat.
    Plattform Web
    Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch und viele mehr., weitere Sprachen ...
    Schnittstellen
  • Wice CRM

    Wice CRM hat einen großen Funktionsumfang, der über klassische CRM-Funktionalitäten hinausgeht. So können beispielsweise darüber auch Ressourcen, wie etwa Fuhrpark oder Meeting-Räume verwaltet werden. Interessant ist, dass bei Accounts Beziehungen angelegt werden können, also Unternehmen A ist Niederlassung von Unternehmen B. Es geht außerdem ein WICE-VCard+ICal-Plugin, das den Datenim- und -export erleichtert.

    Inhouse-Variante: einmalig 650 Euro pro Nutzer zzgl. Softwarepflege. Erforderlich dafür LAMP-Stack. Für weitere Infos muss man sich an den Anbieter direkt wenden.

    Hosted in Germany, für deutsche Benutzer entwickelt (in den Kontakten kann u. a. ein Link zum XING-Profil gesetzt werden). Es gibt ein "WICE VCard+ICal Plugin", mit dem der Datenim- bzw. -export erleichtert wird.

    Optisch nicht ganz so ansprechend, die Bedienung ist nicht immer intuitiv.

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Angebote
    • Projekte
    • Aktivitäten
    • E-Mail-Kampagnen
    • Mailing-Kampagnen
    • Kalender
    • Ressourcenverwaltung (z. B. Meetingräume)
    alle Features ...
    Preis Der erste Nutzer ist kostenlos, jeder weitere kostet bei der On-Demand-Version 40 Euro pro Monat (monatliche Kündigung, 30 Euro jährliche Kündigung). Es gibt auch eine Inhouse-Variante, die selbst auf einem Linux-Server gehostet werden kann, einmalig 650 Euro zzgl. Softwarepflege.
    Plattform Web
    Mobile iOS, Android, Windows Phone, Black Berry
    Sprachen Deutsch, Englisch
    Schnittstellen Google-Maps-Plugin, Plugin für fax.de, um Faxe und SMS direkt aus Wice CRM heraus zu verschicken, weitere Schnittstellen ...
  • SuiteCRM

    SuiteCRM basiert auf der Community-Edition von SugarCRM. Es bietet einen großen Funktionsumfang. Das Tool wird laut Hersteller unter anderem vom britischen National Health Service (NHS) eingesetzt.

    Ja. Systemvoraussetzungen: https://suitecrm.com/wiki/index.php/Compatibility_Matrix

    Sehr umfangreiches Tool, das sich nicht nur auf die Kontaktverwaltung beschränkt. Positiv ist auch die Möglichkeit, Workflows zu definieren und dadurch Prozesse zu automatisieren.

    Bei der Kontakt- oder Accountübersicht hat man alles auf einem Blick, was allerdings auch etwas unübersichtlich macht.

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Angebote
    • Marketingkampagnen
    • E-Mail-Kampagnen
    • Auswertungen
    • Projektverwaltung
    • Rechnungen
    • Verträge
    • Events
    alle Features ...
    Preis Kostenlos. Gegen Aufpreis sind verschiedene Dienstleistungen erhältlich, etwa Migration oder Hosting.
    Plattform Web
    Sprachen Englisch. Noch nicht vollständig übersetzt: Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch etc., weitere Sprachen ...
    Schnittstellen MailChimp, Gmail, WordPress, über einen externen Partner (Riva) Anbindung an GroupWise., weitere Schnittstellen ...
  • OroCRM

    OroCRM ist eine Open-Source-Lösung, die einen 360-Grad-Blick auf Kunden bietet. Über sogenannte B2C- oder B2B-channel können Daten aus unterschiedlichen Quellen herangezogen werden, beispielsweise von Online-Shops.

    Zum Betrieb wird ein Apache 2.2.x, Nginx oder Lighttpd Webserver mit min. PHP 5.4.9 sowie min. MySQL 5.1 oder PostgreSQL/EnterpriseDB 9.1 benötigt.

    360-Grad-Blick auf Kunden, Möglichkeit, Workflows zu definieren, umfangreiche Rechte- und Rollenverwaltung

    Umständliches Bedienkonzept. Um Angebote zu erfassen, muss stets ein B2B-Customer angelegt werden.

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Angebote verwalten
    • Vertriebsprozesse und -abläufe definieren (Workflows)
    • Marketingkampagnen organisieren und verwalten
    • E-Mail-Kampagnen
    • Website-Tracking
    • Auswertungen
    alle Features ...
    Preis Community Edition kostenlos, Preis für Enterprise Edition auf Anfrage.
    Plattform Web
    Sprachen Englisch. Noch nicht vollständig übersetzt sind unter anderem Deutsch, Französisch, Niederländisch, Russisch, Italienisch etc., weitere Sprachen ...
    Schnittstellen MailChimp, Dotmailer, Prestashop Connector, Zendesk, Mandrill, Amazon Integration, eBay, Sweet Tooth, weitere Schnittstellen ...
  • CiviCRM

    CiviCRM ist ein kostenloses Open-Source-CRM-Tool, das sich insbesondere an Non-Profit-Organisationen, Verbände, Stiftungen etc. richtet. Es wurde unter GNU-AGPL 3-Lizenz veröffentlicht. Demo-Versionen sind verfügbar für: Drupal, Joomla und WordPress.

    Installation von Drupal, Joomla oder WordPress, außerdem: PHP (empfohlen Version 5.5 oder höher), PHP memory_limit zwischen 256 und 512 MB; MySQL (ab Version 5.1.x mit INNODB-Unterstützung); weitere Informationen: https://wiki.civicrm.org/confluence/display/CRMDOC/Installation+and+Upgrades

    Sehr großer Funktionsumfang

    Funktioniert nur in Verbindung mit Drupal, WordPress oder Joomla, keine Cloud-Variante verfügbar

    Features
    • Mitgliederverwaltung
    • Kontaktverwaltung
    • Spendenverwaltung
    • Eventmanagement
    • Kampagnenmanagement
    • Auswertungen
    Preis Kostenlos
    Plattform Web
    Sprachen Englisch, Niederländisch, Türkisch, Ungarisch (alle vollständig übersetzt), weitere Sprachen ...
    Schnittstellen Stripe, MailChimp, Clickatell, Twilio, iATS Payments, Sage Pay, eWAY, Omnipay, GoToWebinar, Google Apps uvm., weitere Schnittstellen ...
  • SugarCRM Community Edition

    Die SugarCRM Community Edition ist eine browser-basierte Open-Source CRM Lösung mit umfangreichen Funktionen für Vertrieb, Marketing und Support welche über eine Vielzahl an Add-ons erweitert werden kann. SugarCRM CE wird seit Version 6.5 nicht mehr weiterentwickelt.

    Zum Betrieb wird ein Webserver / Hostingpaket mit PHP und MySQL, oder alternativ SQL Server, Oracle oder DB2 benötigt.

    Features
    • Kontaktverwaltung
    • Leaderfassung
    • E-Mail Marketing
    • Servicefallverwaltung & -verfolgung
    • Social CRM
    • Kalender
    • Alerts & Erinnerungen
    • Aufgabenverwaltung
    • Erweiterung durch benutzerdefinierte Felder
    Preis Kostenlos
    Plattform Web
    Sprachen Englisch, Deutsch (kostenpflichtig), Französisch, Schwedisch (kostenpflichtig), Russisch, Italienisch, Spanisch
    Schnittstellen Microsoft Outlook (kostenpflichtig), Microsoft Office (kostenpflichtig)
CRM Vergleich bewerten
rating_1rating_2rating_3rating_4rating_5
( 2 Bewertungen, Durchschnitt: 4.5 von 5 )
Loading..