Drucken

Posted in:

DSGVO–Leitfaden – Umgang mit Kundendaten im CRM

Ab dem 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) europaweit in Kraft. Sie hat weitreichende Konsequenzen für das Erfassen und die Verarbeitung personenbezogener Daten. Ignorieren sollte man das Ganze lieber nicht, da die Strafen bei Zuwiderhandlung richtig hoch ausfallen können. SugarCRM hat ein kostenloses E-Book als PDF bereitgestellt, in dem auf die neue Verordnung ausführlich, aber dennoch kompakt eingegangen wird.

Interessanterweise liest man bislang wenig gerade bei CRM-Tool-Herstellern darüber, wie sie die Anforderungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in ihrem jeweiligen System abbilden wollen.

Als einer der ersten hat nun SugarCRM einen kostenlosen 18-seitigen Leitfaden veröffentlicht. Darin stellen sie einzelne Artikel aus der 88-seitigen europaweit gültig Verordnung vor, die auch die Nutzung von CRM-Tools bzw. den Umgang mit Kundendaten betreffen wird.

DSGVO–Leitfaden – das sollten Sie wissen

Um beispielsweise DSGVO-konform zu handeln, müssen Sie zukünftig in Ihrem CRM-Tool dokumentieren, wenn jemand der Nutzung seiner personenbezogener Daten widersprochen hat.

Diese Möglichkeit gibt es bislang nur wenigen Tools.

Anderes Beispiel: Können Sie sicherstellen, „dass jeder Personengruppe bzw. jedem IT-System nur der minimale Umfang an personenbezogenen Daten sichtbar gemacht wird, der zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe erforderlich ist?“

Dafür braucht es eine Rechteverwaltung, die viele Tools zwar von Haus aus mitbringen, aber wird das konsequent im Unternehmen gerade auch im Hinblick auf Kundendaten eingesetzt?

E-Book-DSGVO mit Compliance-Checkliste

Im E-Book findet sich auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie die Vorgaben des DSGVO umgesetzt werden können. Sie umfasst insgesamt acht Punkte.

Darüber hinaus bietet SugarCRM ein „visuelles Compliances Tracking-Tool“ an, das in die Customer Journey integriert ist und individuell an die eigenen Anforderungen und Prozesse angepasst werden kann.

Das E-Book „Bereit für die DSGVO – ein Praxisleitfaden für besseres Customer Relationship Management“ können Sie hier kostenfrei herunterladen. Eine deutschsprachige Seite zur Datenschutz-Grundverordnung gibt es hier.

Wir werden demnächst zum Thema „Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)“ auch ein Interview führen, insbesondere zu der Frage: „Was muss man gerade auch beim Einsatz eines CRM-Tools beachten?“ Lassen Sie uns wissen, was Sie zu diesem Thema interessiert.

Kostenloser Workshop am 06.03.2018

Wer in Würzburg und Umgebung wohnt, am 06.03.2018 bieten Jun Rechtsanwälte um 14:00 Uhr bzw. um 16:00 Uhr einen kostenlosen, einstündigen Workshop zu diesem Thema während der Wuerzburg Web Week an. Weitere Informationen dazu finden Sie im Programm.

Written by Markus Sommer

Markus Sommer ist Gründer von CRMmanager.de und betreut neben der technischen Weiterentwicklung des Portals die Ressorts Marketing-Software & CRM-Software.

22 posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.