Drucken

Posted in:

Pipedrive Scheduler – Meetings einfacher terminieren

Pipedrive CRM

Es ist immer wieder erstaunlich, welche vermeintlich kleinen Dinge im Vertriebsalltag echte Zeitfresser sind: Meeting koordinieren beispielsweise. Oft ein ewiges Mail-Ping-Pong, bis man mit dem Gegenüber eine Uhrzeit vereinbaren kann; schlimm wird es, wenn mehrere Leute involviert sind. Laut dem CRM-Tool-Entwickler Pipedrive können so durchschnittlich bis zu drei Tage ins Land gehen, bis ein Termin gefunden wird. Der Pipedrive Scheduler möchte nun Abhilfe schaffen und ist ein erstaunlich durchdachtes Feature. Sie werden überrascht sein, was man alles beim Termin vereinbaren bedenken sollte.

Pipedrive Scheduler – was es zur Terminfindung alles braucht

Der Pipedrive Scheduler wurde speziell dafür entwickelt, Vertriebsmeetings zu terminieren und zu bestätigen, so schreibt das der Hersteller in seiner Pressemitteilung. Das Ganze direkt aus der Pipedrive Mailbox oder Kontaktansicht heraus.

Die Idee dahinter ist nicht neu: freie Zeitslots im eigenen Kalender festlegen, entweder einmalig oder regelmäßig, sie anderen zugänglich machen und ihnen die Möglichkeit geben, gleich einen Termin zu vereinbaren. Im Anschluss werden automatisch Bestätigungs-E-Mails verschickt. So weit, so bekannt und wenig spektakulär.

Hier ein Screenshot, um ein Meeting anzulegen.

Pipedrive Scheduler Termin anlegen

Puffer, Vorlaufzeit und einiges mehr

Aber es geht noch weiter: Mit dem Pipedrive Scheduler lassen sich auch regelmäßig wiederkehrende Meetings anlegen, wie oben bereits erwähnt, etwa für Produkt-Demos. Sie können festlegen, wie lange ein Termin dauern soll, zum Beispiel dienstags, mittwochs und donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr, für jeweils 30 Minuten.

Hätten Sie daran gedacht, einen Puffer zwischen den einzelnen Terminen freizuhalten? Ist natürlich sinnvoll, um etwas Luft nach hinten zu haben oder schnell E-Mails zu checken.

Oder wie kurzfristig ein Termin vereinbart werden kann. Reichen Ihnen zwei Stunden Vorlaufzeit?

Nicht zu vergessen, hilfreich sind auch ein paar Informationen im Vorfeld, um sich auf das Gespräch vorzubereiten, wie Firma, Job-Titel und vielleicht ein Textfeld oder vorformulierte Fragen.

Insgesamt eine runde Sache und wie eingangs geschrieben durchdacht.

Weitere Infos zum Pipedrive Scheduler

Der Pipedrive Scheduler ist im Gold- und Platin-Tarif enthalten und steht ab sofort zur Verfügung. Weitere Informationen sowie ein gutes englischsprachiges Video finden Sie im dazugehörigen Blogartikel oder auf der Support-Seite.

CRM System gesucht?
90 CRM Tools in der Übersicht
Jetzt vergleichen

Geschrieben von Ute Mündlein

Ute Mündlein ist freiberuflicher Vertriebscoach und Mitgründerin von CRMmanager.de. Die häufigste Frage, die ihr nach „Wie finde ich neue Kunden?“ gestellt wird, ist: „Welches CRM-Tool empfiehlst du?“ „Es kommt darauf an“ war auf Dauer eine unbefriedigende Antwort für sie – und ihren Gegenüber. Daher hat sie begonnen, ausführliche Testberichte zunächst auf ihrem Blog Der Reiche Poet und nun auf CRMmanager zu veröffentlichen.

188 posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.